Reaktionstests bei der Dekra

Hammer1860

Neuer Benutzer
Moin,
welche Reaktionstests/Leistungstests werden denn bei einer MPU bei der Dekra durchgeführt? Hat es dort etwas mit dem Wiener Test bzw. Corporal Test zu tun? Würde mich über Erfahrungsberichte und Aussagen über die dort angewendeten Methoden und Beispiele freuen.
 

Larsos

Neuer Benutzer
Ich war vor 3 Tagen bei der DEKRA und der Test war sehr einfach und auch nur 2 verschiedene Übungen.
Einmal musste ich drücken, wenn ein oder zwei Pfeile nach unten zeigten. Waren immer 2 Pfeile.
Bei dem zweiten Test, blinkte immer ein Pfeil und ein Kreuz auf. Aufgabe war die Taste zu drücken wo der Pfeil hinzeigte und die Taste wo das Kreuz war. Wirklich einfach.
 

ManuelK

Neuer Benutzer
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, ich hatte meine MPU bei der DEKRA im Juli und hatte genau dieselben Tests.
Alles sehr einfach, einfach in Ruhe die richtigen Sachen drücken und nicht überhastet handeln, man hat genügend Zeit.
 

scared

Benutzer
Ich war vor 3 Tagen bei der DEKRA und der Test war sehr einfach und auch nur 2 verschiedene Übungen.
Einmal musste ich drücken, wenn ein oder zwei Pfeile nach unten zeigten. Waren immer 2 Pfeile.
Bei dem zweiten Test, blinkte immer ein Pfeil und ein Kreuz auf. Aufgabe war die Taste zu drücken wo der Pfeil hinzeigte und die Taste wo das Kreuz war. Wirklich einfach.
kommt da nicht auch die Frage : Aus der Sicht des Kreuzes ?
 

Anhänge

  • Corpustest.png
    Corpustest.png
    295,8 KB · Aufrufe: 65

scared

Benutzer
Dekra, Fragebogenberechnung.jpg
Sorry für`s Gekritzel ...was ist wenn es Korn wäre ist es dann auch 30% Resorpsionsdefizit , also immer bei Alkohol 30% ?
 

ManuelK

Neuer Benutzer
Anhang anzeigen 1667
Sorry für`s Gekritzel ...was ist wenn es Korn wäre ist es dann auch 30% Resorpsionsdefizit , also immer bei Alkohol 30% ?
Mir wurde von meinem VP damals mal gesagt, dass härterer Alk ein geringeres Resorptionsdefizit hätte, also Bier z.B. eher 30%, Wein so 20% und dann Schnäpse eher gegen 15-10% aber genau kann das eh keiner sagen.

Bei mir bei der Dekra wurde das auch überhaupt nicht erwähnt. Der ganze Fragebogen wurde gar nicht erwähnt. Der ist glaub ich nur dazu da, damit die sehen, ob man sich mit der Materie auseinandergesetzt hat.
 
Oben