ninolapüpö

Neuer Benutzer
Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage: Habt ihr schon mitbekommen das vom Bundesverfassungsgericht entschieden wurde, dass Sichtkontrollen ab sofort Rechtswidrig sind?
Wie sieht das bei euch in der Stelle aus? Wurde darüber schon infomiert?
Könnt ihr übrigens auf der offiziellen Seite nachlesen.

Ich suche aktuell nach Alternativen.. Hab ihr schon Alternativen bei euch oder arbeitet mit einer Stelle die was anderes anbietet?

LG
 

Hammer1860

Erfahrener Benutzer
Habe ich noch nicht mitbekommen, aber das Urteil habe ich jetzt auch mal im Netz nachgelesen. Habe keine Ahnung, wie sich das auf die Urinscreenings im Vorfeld der MPU auswirkt. Wurde dahingehend von meiner MPI-Stelle auch in keinsterweise informiert. Fakt ist aber, das ich Anfang Juni mein 4 Screening von 6 hatte und jetzt schon über drei Monate auf mein 5 Screening warte.

Alternativen gibt es ja nur mit Haaranalyse. Aber wie soll man dann als Glatzenträger die Abstinenz, oder wie in meinem Falle(habe mir die Haare gerade wieder sehr kurz geschnitten) für die letzten Monate nachweisen?
 

Hammer1860

Erfahrener Benutzer
Wie ich aber jetzt gelesen habe, hat das Bundesverfassungsgericht zwar das jetzt so entschieden, aber den Fall trotzdem wieder an das Landesgericht zur Neubewertung übergeben. Es geht auch darum, daß durchaus vorhandene Alternativen zum Nachweis einer Drogenabstinenz im Knast nicht angeboten wurden.
 

Hammer1860

Erfahrener Benutzer
Aber der Unterschied zu Urinscreenings im Knast und im Vorfeld der MPU ist ja eigentlich auch klar. Im Knast werden sie angeordnet, bei Abstinenznachweisen vor der MPU geschieht das freiwillig und durch den von einem selbst unterschriebenen Vertrag.
 

ninolapüpö

Neuer Benutzer
Habe ich noch nicht mitbekommen, aber das Urteil habe ich jetzt auch mal im Netz nachgelesen. Habe keine Ahnung, wie sich das auf die Urinscreenings im Vorfeld der MPU auswirkt. Wurde dahingehend von meiner MPI-Stelle auch in keinsterweise informiert. Fakt ist aber, das ich Anfang Juni mein 4 Screening von 6 hatte und jetzt schon über drei Monate auf mein 5 Screening warte.

Alternativen gibt es ja nur mit Haaranalyse. Aber wie soll man dann als Glatzenträger die Abstinenz, oder wie in meinem Falle(habe mir die Haare gerade wieder sehr kurz geschnitten) für die letzten Monate nachweisen?
Ich hab mich jetzt mal ein wenig informiert. Sagt euch der Begriff Rumer Marker was? Das soll es sogar für Zuhause geben. Blick da online nicht ganz durch. Kennt jemanden der damit zutun hatte?
 
Oben