zum 2 mal zur mpu

franz1971

Neuer Benutzer
Ich stelle mich kurz vor ich bin 46 jahre altkomme aus den schönen bayern genauer gesagt aus bad endorf
ich wurde im jan 17 mit alkohol am steuer von der polizei aufgehalten worden es waren nur 0.6 promilie bekam dan im märz ein schreiben das ich den füherschein
für 3 monate abgeben mus inerhalb von 4 monaten was ich auch im luli 17 tat den das war der letze tag der 4 monate dan kam das schreiben der fs stelle das ich zur mpu mus die fs stelle empfahl mir die mpu vorbereitung und ein nachweis das ich nicht mehr trinke weis ned genau wie das heist
was an kosten auf mich zukommt weis ich im groben ich habe mich hier angemeldet weil ich denke es gibt mir karft die ganzen vorausetzungen zu schaffen das ich auch eine positive mpu bekomme wer mir tipps geben mag darf sich gerne melden bin um jeden tipp dankbar den es wir ja viel schlechtes über mpu und so erzählt ach ja ich trinke schon seit 3 monaten kein alkohl mehr davor nur ab un zu hatte auch ne längere zeit nicht getrunken
 

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
Hallo Franz,

willkommen im Forum :smiley138:

Normalerweise muss niemand mit 0,6‰ zur MPU. Bist du Wiederholungstäter?

Fülle doch mal bitte unseren Profilfragebogen Alkohol aus, damit wir ein genaueres Bild bekommen.



Edit: Gerade erst gelesen:

zum 2 mal zur mpu


Erzähle uns doch mal ein bißchen mehr...
 

franz1971

Neuer Benutzer
es waren noch ein vergehen mit 0,7 promile vor 4 jahren davor 5 jahre keine auffälig keit in strassenverkehr
2009 erteilung der fahrerlaubnis nach bestandener mpu fahrerlaubnis neu gemacht
 

franz1971

Neuer Benutzer
FB Alkohol

Zur Person
Geschlecht:männlich
Größe: 1,80
Gewicht:ca 80-80kg
Alter:46

Was ist passiert?
Datum der Auffälligkeit:
BAK:eek:,6
Trinkbeginn:22.00
Trinkende: ca 1.00
Uhrzeit der Blutabnahme: keine

Stand des Ermittlungsverfahrens
Gerade erst passiert: jan 17
Strafbefehl schon bekommen:nein nur bescheid über 3 monatiges fahrverbot 1000 euro busgeld
Dauer der Sperrfrist:keine neuerteilung nach positiver mpu

Führerschein
Hab ich noch: nein
Hab ich abgegeben:13.07.17
Hab ich neu beantragt:
Habe noch keinen gemacht:

Führerscheinstelle
Hab schon in meine Akte geschaut Ja/Nein: ein
Sonstige Verstöße oder Straftaten?: 4 punkte
Genaue Fragestellung der FSSt (falls bekannt): geistige und körperliche eignung und ab ich noch mal mit alkohol ein fahrzeug führen werde

Bundesland: bayern


Konsum
Ich trinke noch Alkohol, wenn ja wie oft wieviel: seit mitte august 17 nicht mehr
Ich lebe abstinent seit:

Abstinenznachweis
Haaranalyse ja/nein: nein
Urinscreening ja/nein: nein
Keinen Plan?:

Leberwerte ja/nein seit wann, wieviele: keine ahnung wie hoch diestind

Aufarbeitung
Suchtberatungsstelle aufgesucht?:
Selbsthilfegruppe (SHG):
Psychologe/Verkehrspsychologe:
Kurs für verkehrsauffällige Autofahrer:
Ambulante/stationäre Therapie:
Keine Ahnung:

MPU
Datum:
Welche Stelle (MPI):
Schon bezahlt?:
Schon eine MPU gehabt? im jahr 2007
Wer hat das Gutachten gesehen?:nur ich
Was steht auf der letzten Seite (Beantwortung der Fragestellung)?:

Altlasten
Bereits durch Alkohol auffällig geworden Punkte oder sonstige Straftaten:

-im jahr 2014 mit o,7 promille mit unfall sofortiger fs entzug bei gerichtsverhandlung stelltesich raus fs hätte nur 1 monat entzogen werden dürfen alsonur ein fahrverbot----2 punkte plus 2 punkte im jan 17--------------------
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
Hallo Franz,

okay du bist Wiederholungstäter, und noch dazu steht deine erste MPU mit in deiner Akte.

Das heißt für dich, dass du ohne Abstinenznachweise über ein Jahr nicht zur MPU antreten kannst. Ich würde dir daher empfehlen gleich einen entsprechenden Urinscreeningvertrag, bei einem zertifizierten Institut in deiner Nähe, abzuschließen. Dies kann bei einer Begutachtungsstelle für Fahreignung (also da wo man später seine MPU macht) sein, oder ein alternativer Anbieter (meist günstiger).

Des weiteren solltest du eine Suchtberatungsstelle bzgl. deiner Alk.problematik aufsuchen um dir eine fachliche Einschätzung geben zu lassen.

Verstehe das jetzt nicht falsch, dir wird hier keine Sucht oder ähnliches unterstellt, es geht einfach darum die richtigen Schritte zu unternehmen, um zu einer positiven MPU zu gelangen.
 

franz1971

Neuer Benutzer
wie sind die kosten bei abstieneznachweis der an der fs stelle meinte ich sollte es über meine harre machen lassen mus ich mir es gefallen lassen wen der an der fs stelle mich als säufer hin stellt eins kannst mir glauben ich bin lang ruhig aber in disen fall wurde ich halt mal kurz laut zu den herrn an der fs stelle.
meinst du mit suchtberatungstelle die anoynumen alkoholiker
 

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
Hallo Franz,

ich hatte dir absichtlich Urinscreenings (und keine Haaranalysen) empfohlen, weil du mit diesen sofort anfangen könntest. Bei Haaranalysen wird der Wert rückwirkend für die letzten 3 Monate im Haar gemessen, da du bis Mitte August noch Alkohol getrunken hast und immer ein zeitlicher Puffer (in dem noch EtG in die Haarwurzeln einwächst) gelassen werden muss, könntest du die erste Analyse frühestens im Dezember 2017/Januar 2018 machen lassen, da sie sonst positiv (für dich somit negativ) ausfallen würde...

Die Kosten für die Nachweise sind sehr unterschiedlich, ich rate dir da mal bei einigen Instituten (MPI) nachzufragen. Evtl. geht es auch beim Gesundheitsamt, da musst du dich aber vorher erkundigen ob sie entsprechend zertifiziert sind...

Und nein, mit Suchtberatungsstelle meine ich nicht die AA (das sind Selbsthilfegruppen für Alkoholiker), sondern Einrichtungen wie z.B. die Caritas, oder die Diakonie.
 

franz1971

Neuer Benutzer
ich hättedie möglichkeit die vorbereitung dei der diokanie zu machen hat mit dersohn meiner vermitterin empfohlen dererwar da auch vor jahren wegen fs
 

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
Welche MPU-Vorbereitung meinst du jetzt genau? Die bei einem Verkehrspsychologen? Oder die bei uns im Forum? Oder die bei der Diakonie?

Wenn die MPU negativ verläuft sollte man das Gutachten zunächst NICHT bei der Führerscheinstelle abgeben. Dann muss geschaut werden, WORAN es genau lag das die Begutachtung nicht "bestanden" wurde. Lag es "nur" an noch fehlenden Abstinenznachweisen, oder war die Aufarbeitung ungenügend? Dementsprechend ist dann zu reagieren...
 

franz1971

Neuer Benutzer
erstmal allen ein gutes 2018

ich hatte gestern 10.01.18 mein info gespräch in sachen mpu dort stellte sich herraus das ich 1 jahr mit absitznetz nachweisen mus das ich nicht mehr trinke das heist ich kan erst ende 2018 zur mpu daher her meine frage wie überzeuge ich am besten den gutachter glaubhaft das ich nicht mehr trinke
 

franz1971

Neuer Benutzer
danke liebe nancy ich habe mich für die methode über die haare entschieden da ich beruflich ned so kan kostet zwar bischen mehr
,mir is auch klar das es nur an mir liegt die mpu zu bestehen
 

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
danke liebe nancy ich habe mich für die methode über die haare entschieden da ich beruflich ned so kan kostet zwar bischen mehr
Na dann ist das doch eine gute Entscheidung und du kannst ja jetzt auch schon die erste Analyse machen lassen...

,mir is auch klar das es nur an mir liegt die mpu zu bestehen
Genau so ist es

Hast du dich denn schon um deine Vorbereitung gekümmert (bzgl. Suchtberatung)?
 

franz1971

Neuer Benutzer
hallo nancy kannst du mir was zu alkohol in lebensmittel sagen hätte jetzt am 10.4 mein erste harranayluse habe aber aus angst ein negatives ergebnis wegen der osterfreiertage mir wurde auch gesagt das in schokolade alk drin is torten und so das leuchtet mir ein es soll laut internett in fertigsuppen alk drin sein sein kannst du mir sagen welche lebensmittel ich bedecken los essen darf den termin verschoben auf juli 18
 

Nancy

Super-Moderator und MPU Profi
Teammitglied
Administrator
Hallo Franz,

hast du von dem Institut, bei dem du deine Haaranalyse machst, keinen Zettel bekommen welche Speisen du vermeiden solltest? :smiley2204:
 
Oben